Frühbucher-Aktion: Sichern Sie sich einen Bonus von € 50 ab 7 Tagen oder € 100 ab 10 Tagen »

Bewertung ansehen: Bellissima

    • Reisemonat:
    • September 2011
    • Reiseziel:
    • Donau

    “schöne Fahrt mit einigen größeren Pannen”

Fragen zur Bellissima

    • Wie hat Ihnen die Kabine 212 gefallen?
    • 4 von 5
    • Ihr Kommentar zu Ihrer Kabine?
    • klein, eng, aber ok
    • Wie beurteilen Sie die Küche/das Angebot an Speisen und Getränken auf der Bellissima?
    • 5 von 5
    • Wie hat Ihnen das Unterhaltungsangebot gefallen?
    • 4 von 5
    • Ihre Bewertung zu Sport, Fitness und Wellness auf der Bellissima:
    • 2 von 5
    • Wie beurteilen Sie den Service in Restaurant, Kabine und Bars?
    • 5 von 5
    • Bitte bewerten Sie das Schiff Bellissima mit einem Gesamturteil:
    • 4 von 5
    • Möchten Sie einige Stichworte zur Bellissima notieren?
    • nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik, aber excellenter Service

Fragen zum Veranstalter nicko cruises

    • Wie war die Organisation der Ein-/Ausschiffung?
    • 1 von 5
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Reiseleitung auf dem Schiff?
    • 5 von 5
    • Wie bewerten Sie die Nebenkosten an Bord? (5 = sehr günstig, 1 = sehr hoch)
    • 3 von 5
    • Wie beurteilen Sie die Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis der angebotenen Landausflüge?
    • 3 von 5
    • Würden Sie noch einmal mit nicko cruises verreisen?
    • nein
    • Bemerkungen zu nicko cruises
    • Fehlerhafte Angaben in den Unterlagen zur Anlegestelle des Schiffes. Unvollständige Texte in den Unterlagen.
      Niedrigwasser der Donau machte ca. 10-stündige Busfahrten zum Delta und zurück nötig (1000 km!!!), Übernachtung in einem überforderten Hotelbetrieb in Tulcea. Alte, auszurangierende Busse. Totalausfall eines Busses. Bellissima blieb 2 Tage vor einer stinkenden Düngemittelfabrik in Turnu Magurele -Stromkilometer 597 - liegen. Mitreisende klagten über gelben Staub auf dem Sonnendeck. Die Bootsfahrt ins Delta war eine große Enttäuschung - lautes Boot, ausgebaggerter Donaukanal. Das Niedrigwasser war sicher bei Abfahrt bekannt, ohne dass angemessene Alternativen vorbereitet wurden. Eine Bezahlung der Ausflüge war entgegen der Nicko-Angaben doch per Kreditkarte möglich. Wir hatten unnötig viel Bargeld mit an Bord!!

Fragen zum Kreuzfahrtberater

    • Dies war die erste Kreuzfahrt, die ich über das Internet gebucht habe
    • nein
    • Würden Sie noch einmal bei kreuzfahrtberater.de buchen?
    • ja
    • Bemerkungen zum Service von kreuzfahrtberater.de:
    • ok

War diese Bewertung hilfreich für Sie?