Frühbucher-Aktion: Sichern Sie sich einen Bonus von € 50 ab 7 Tagen oder € 100 ab 10 Tagen »

Bewertung ansehen: Asara

    • Reisemonat:
    • April 2017
    • Reiseziel:
    • Rhein

    “Neues Schiff mit leider sehr vielen Mängeln aber einer netten Crew”

Fragen zur Asara

    • Wie hat Ihnen die Kabine 207 gefallen?
    • 3 von 5
    • Ihr Kommentar zu Ihrer Kabine?
    • Ausfall der Toilettenspülung am 3.Tag, wurde aber im Laufe des Tages repariert. Duschkabine rechts unten undicht (entweder ist die Wand schief oder die Duschtür falsch eingebaut). Das Bett war bequem und die Kabine groß genug und nett eingerichtet.
    • Wie beurteilen Sie die Küche/das Angebot an Speisen und Getränken auf der Asara?
    • 3 von 5
    • Wie hat Ihnen das Unterhaltungsangebot gefallen?
    • 1 von 5
    • Wie beurteilen Sie den Service in Restaurant, Kabine und Bars?
    • 5 von 5
    • Bitte bewerten Sie das Schiff Asara mit einem Gesamturteil:
    • 3 von 5
    • Möchten Sie einige Stichworte zur Asara notieren?
    • Sehr nettes, freundliches Personal. Hervorzuheben sind Wulan, Dwi und Mohammed. Das Essen war (bis auf die äußerst dünnen 'Cremesuppen') sehr gut. Getränkeversorgung miserabel. Bereits am 4.Tag gab es kein gezapftes Bier mehr, nach weiteren 2 Tagen waren auch bestimmte Flaschenbiere nicht mehr verfügbar ! Es war scheinbar nicht möglich, Nachschub zu organisieren und so mussten wir auf die teuersten Biermarken ausweichen. Wir vermuten System hinter dieser 'Masche'. Der Musiker war eine Zumutung und äußerst unflexibel. Es kam überhaupt keine Stimmung auf ! Sessel und Tische in der Bar sind höchst unbequem. Es war im Restaurant und in der Bar alles sehr beengt. Raucher (obwohl meine Frau und ich Nichtraucher sind) wurden extrem benachteiligt. Es gab 'offiziell' nur eine Stelle auf dem Sonnendeck, an der geraucht werden durfte. Und das Wetter war in den letzten 4 Tagen sehr schlecht, sodaß die Raucher das Sonnendeck an diesen Tagen überhaupt nicht nutzen konnten. Die Tür von der Bar nach draußen war mehrere Tage defekt

Fragen zum Veranstalter Phoenix Reisen

    • Wie war die Organisation der Ein-/Ausschiffung?
    • 3 von 5
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Reiseleitung auf dem Schiff?
    • 4 von 5
    • Wie bewerten Sie die Nebenkosten an Bord? (5 = sehr günstig, 1 = sehr hoch)
    • 2 von 5
    • Wie beurteilen Sie die Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis der angebotenen Landausflüge?
    • 4 von 5
    • Würden Sie noch einmal mit Phoenix Reisen verreisen?
    • nein
    • Bemerkungen zu Phoenix Reisen
    • Eine Tischreservierung für 8 Personen (wir waren mit 4 Pärchen unterwegs) war bei Einschiffung nicht möglich ... angeblich waren alle großen Tische schon reserviert. Am 2.Tag war dann doch eine Reservierung möglich ... die Personen, die am ersten Tag an dem 8-ter Tisch saßen wurden jedoch nicht informiert, dass sie sich umsetzen sollten. Es gab ein wenig 'Stress'. Schlechte Organisation ! Die Nebenkosten wurden u.a. aufgrund des nicht mehr verfügbaren Fassbieres in die Höhe getrieben. Bei der Ausschiffung wurden unsere Koffer zwar an Land gebracht, aber bei der Verteilung auf die Busse (wir hatten bei Global einen Stellplatz gebucht) mussten die Passagiere ihren Bus selbst suchen und die Koffer hin-und-her schleppen. Sehr, sehr schlechte Organisation !

Fragen zum Kreuzfahrtberater

    • Dies war die erste Kreuzfahrt, die ich über das Internet gebucht habe
    • nein
    • Wie zufrieden waren Sie mit der Abwicklung Ihrer Buchung durch kreuzfahrtberater.de?
    • 4 von 5
    • Würden Sie noch einmal bei kreuzfahrtberater.de buchen?
    • ja
    • Bemerkungen zum Service von kreuzfahrtberater.de:
    • Keine Beanstandung, es hat alles reibungslos funktioniert.

War diese Bewertung hilfreich für Sie?

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich